Zeven dagen per week speelplezier 1

Zeven dagen per week speelplezier

Elke dag binnenspelen doe je 2

Elke dag binnenspelen doe je

..bij Ballorig

Wir haben wieder geöffnet! 🥰

IndoorSpielPlatz Ballorig (in Holland) ist geöffnet.

Wir freuen uns Euch wieder zu sehen in unserem IndoorSpielPlatz. Spielen, rennen, klettern, springen. Haben Eure Kinder das auch so vermisst? Unser überdachter Spielplatz ist großzügig aufgestellt, sodass genügend Abstand eingehalten werden kann. Und Ihr sicher spielen könnt.

Eine Reservierung ist nicht mehr nötig, aber wegen Corona lassen wir nur noch eine begrenzte Besucherzahl rein. Voll ist voll.

Wir würden uns sehr freuen Euch schnell wieder begrüßen zu dürfen in unserem IndoorSpielPlatz

Zusammen sicher spielen

Das sind die neuen Spielregeln

  • Abstand halten

    Abstand halten

    Alle unsere Standorte wurden neu eingerichtet (Möbel + Gehwege), um die 1,5 Meter zu garantieren, die von der Regierung vorgeschrieben sind. In und um jede Filiale wurden Markierungen und Plakate angebracht, um uns daran zu erinnern, Abstand ein zu halten. Eltern ist der Zutritt zu den Spielgeräten auf dem Spielplatz nicht gestattet (mit Ausnahme des Babybereichs).

  • Extra Hygiene

    Extra Hygiene

    Jede Filiale wird vor der täglichen Eröffnung gründlich gereinigt. Auch tagsüber werden Spielplatzgeräte, Tische und Toiletten regelmäßig gereinigt. Desinfektionsstellen sind in jeder Filiale angebracht.

  • Mit Karte zahlen

    Mit Karte zahlen

    Wir bitten alle unsere Gäste, kontaktlos oder mit Karte zu bezahlen. Wenn Sie nur Bargeld haben, legen Sie dieses bitte für den Mitarbeiter an die Kasse. Damit auch in diesem Fall der Kontakt so weit wie möglich vermieden wird.

  • Erkältungsbeschwerden

    Erkältungsbeschwerden

    Sowohl für unsere Gäste als auch für unsere Mitarbeiter: Bleibt zu Hause, wenn ihr eine Erkältung habt (z.B. Schnupfen, laufende Nase, Niesen, Halsschmerzen, leichter Husten oder Fieber ab 38 Grad Celsius).

  • Anleitungen

    Anleitungen

    Folgt den Anweisungen und Hinweisen unseres Personals. Alle unsere Maßnahmen stehen im Einklang mit dem RIVM und der GGD. Sie wurden mit den allerbesten Absichten umgesetzt, nämlich: ein sicheres und sauberes Ballorig für alle Kinder. *BITTE BEACHTEN: Fast alle Filialen sind wieder geöffnet. Die aktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Seite der Filiale.

Viel gestellte Fragen

Wir können uns vorstellen, dass Sie Fragen haben. Diese Situation ist für uns alle neu. Im Folgenden beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen.

Welche Maßnahmen haben Sie nach Ihrer Wiedereröffnung ergriffen?

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Maßnahmen, die wir ergriffen haben:

  • Jede Filiale ist so ausgestattet, dass das 1,5-Meter-Maß gewährleistet ist
  • Hygienepunkte mit Desinfektionspumpen sind in jeder Niederlassung vorhanden.
  • Jede Filiale ist vor der täglichen Öffnung gründlich gereinigt worden.
  • Die Spielplatzgeräte, Tische und Toiletten werden sehr regelmäßig gereinigt.
  • Die Maßnahmen werden am Standort wiederholt kommuniziert (Plakate etc.).
  • Gäste und Mitarbeiter bleiben im Krankheitsfall zu Hause

Darüber hinaus gelten die allgemeinen Umgangsformen in Bezug auf den Coronavirus:

  • Halten Sie einen Abstand von 1,5 Metern ein.
  • Husten/Niesen im Ellenbogen
  • Keine Hände schütteln, keine Highfives geben
  • Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig
  • Im Krankheitsfall zu Hause bleiben

Ballorig verfolgt aufmerksam die Entwicklungen des RIVM und der GGD und passt seine Geschäftspolitik gegebenenfalls unverzüglich an.

Wie stellen Sie sicher, dass das 1,5-Meter-Maß eingehalten wird?

Wir arbeiten mit einer maximalen Anzahl von Gästen pro Standort, um das 1,5-Meter-Maß einzuhalten. Auf diese Weise wird es in unserem Spielparadies nie zu voll und wir können genügend Abstand halten. Alle unsere Filialen wurden neu eingerichtet (Möbel + Gehwege), um die Einhaltung des 1,5-Meter-Maßes zu gewährleisten. In und um jede Filiale wurden Markierungen und Plakate angebracht, um uns daran zu erinnern, Abstand zu halten. Darüber hinaus dürfen Eltern nicht mehr auf die Spielgeräte (mit Ausnahme des Babybereichs).

GASTronomie, PRODUKTE UND PREISE

Ist Ihre Gastronomie offen?

Ja, unser Gastgewerbe ist offen. Wir haben ein benutzerdefiniertes Menü mit einer ausgewählten Anzahl von (beliebten) Elementen, die schneller und sicherer gemacht werden können. Wir folgen den Richtlinien der Koninklijke Horeca.

Ich habe nur Bargeld, kann ich damit bezahlen?

Wir bitten alle unsere Gäste, kontaktlos oder mit Karte zu bezahlen. Wenn Sie nur Bargeld haben, bitten wir Sie, dies für den Mitarbeiter zu kontrollieren. Damit auch in diesem Fall der Kontakt so weit wie möglich vermieden wird.

Ich würde gerne mein eigenes Essen und Trinken mitbringen, weil mir das sicherer erscheint. Ist das erlaubt?

Nein, das ist leider nicht möglich. Alle unsere Catering-Produkte werden hygienisch und mit größter Sorgfalt zubereitet.

APP SPEICHERN & ABSPIELEN

Kann ich noch Münzen sparen/einlösen?

Leider ist es derzeit nicht möglich, Münzen mit der Save & Play-App zu speichern oder einzulösen. Wir tun dies, um Kontaktmomente und Hektik an der Kasse zu vermeiden.

HYGIENE UND SICHERHEIT

Wie stellen Sie die Einhaltung der Hygienevorschriften sicher?

In Übereinstimmung mit den Empfehlungen des RIVM und der GGD haben wir in allen unseren Filialen verschiedene Maßnahmen ergriffen:

  • Reinigungsprotokoll nach jeder Zeitschleuse
  • Desinfizieren der Hände am Eingang obligatorisch
  • Diverse Hygiene Punkte in der Halle und bei den Toiletten
  • Kein physischer Kontakt mit Gästen
  • Klare Hygieneanweisungen in unseren Filialen und online
  • Politik bezüglich der Ablehnung von Gästen und Mitarbeitern mit Krankheitssymptomen

Muss ich einen Mundschutz tragen, wenn ich mit Ihnen spielen will?

Das Tragen eines Mundschutzes ist nicht erforderlich, wenn genügend Abstand vorhanden ist. Das Tragen eines Mundschutzes ist jedoch erlaubt.

Ist die Antwort auf Ihre Frage nicht dabei? Dann senden Sie eine E-Mail an corona@ballorig.nl.

Top